Presse

Im folgenden finden Sie unsere Presseartikel.

Aus Kunsttsoffverpackungen werden Automobilbauteile

Durch die neuen EU-Vorgaben und Nachhaltigkeitsprogramme setzten europäische Automobilhersteller vermehrt Polymere mit Rezyklatanteilen ein. Bisher hatten die Bauteilproduzenten noch Bedenken, sie in sicherheitsrelevanten Bereichen eizusetzten. Zu stark schwanken die Mechanischen Eigenschaften...
 

Den kompletten Artikel lesen: Seite 1  Seite 2

Aus Verpackungen werden Automobilbauteile

Kreislaufwirtschaft für expandiertes Polypropylen (EPP)

Rezyklate sind gerade sehr gefragt, auch in der Automobilindustrie. Bisher hatten die Bauteilhersteller aller- dings noch Bedenken, sie in sicherheitsrelevanten Bereichen einzusetzen. Zu stark schwankten die mechani- schen Eigenschaften. Der Materialhersteller JSP hat nun ein expandiertes Polypropylen mit 25 % Rezyklatanteil genau für diese Einsatzgebiete entwickelt. Um die hohe Qualität sicherzustellen, kommt es vor allem auf die Zusammenarbeit mit dem Recyclingunternehmen an...
 

Den kompletten Artikel lesen