Alleinstellungsmerkmale

Ladungsträgerentsorgung Automobil EOP/SOP

Im europäischen Raum sind wir der größte Entsorger/ Verwerter von Ladungsträgern aus der Automobilindustrie mit umfasenden Referenzkunden (Audi, Seat, Skoda, VW, Porsche, Daimler, Opel) - von kleinen KLT`s bis großen GLT's verarbeiten wir alles. Je nach Kundenwunsch und Materialaufkommen stationär oder direkt vor Ort. Egal ob 100 oder 1.000 Tonnen pro Auslauf wir planen die Logistik und verarbeiten das Material Vorort oder an einem von unseren 4 Standorten.

Kunststoffseparation

Kunststoffverbundteile kommen immer häufiger vor - auch diese Materialien möchten wir einem zweiten Leben zuführen. Nach dem Verbundaufschluss nutzen wir innovative Trenntechnik (Farbe, Form, Typ, Dichte) um die verschiedene Kunststoffe voneinander zu trennen und hochwertige Produkte zu produzieren die ohne Probleme eingesetzt werden können. Unsere Kunststoff-Separationstechnik kann bis zu 10 to pro Stunde verarbeiten. Wir setzen hierbei auf leistungsfähige und etablierte Trenntechnik made in Europe.

Regranulierung von schwierigen Inputströmen

Bei der Regranulierung setzen wir auf modernste Recyclingtechnologien der Firma Starlinger vom Typ recoSTAR dynamic. Das zukunftsweisende Maschinenkonzept zeichnet sich durch äußerste Energieeffizienz im Produktionsprozess sowie einen hohen Automatisierungsgrad aus, wodurch sich eine stabile und kontinuierliche Produktion, ein hoher Ausstoß und größtmögliche Flexibilität beim Eingangsmaterial erzielen lassen. Zum Recyceln von Kunststoffabfall aus Industrie- und Post-Consumer-Quellen konzipiert, eignen sich die recoSTAR dynamic-Anlagen besonders für die Verarbeitung von hygroskopischen, nassen und / oder bereits vorzerkleinerten sowie geschäumten Materialien.

Patentierte Schmelzefiltration

Für die Verarbeitung unterschiedlichster Recyclingmaterialien setzen wir auf die kontinuierlichen, selbstreinigenden Schmelzefilter der Firma Ettlinger die eine optimale technische Lösung darstellen. Hierbei handelt es sich um ein patentiertes Prinzip, das seine Funktions- und Leistungsfähigkeit bereits in vielen industriellen Einsätzen weltweit unter Beweis gestellt hat.

Der maßgebliche Vorteil von Ettlinger Schmelzefiltern resultiert daraus, dass bei der Schmelzefiltration statt des herkömmlichen Siebwechsels eine permanente, automatische Abstreifung von Verschmutzungen erfolgt. Ergebnis: Die Prozesse verlaufen – bei gleichbleibend hervorragendem Reinigungsgrad – deutlich stabiler, die Standzeiten der Maschinen sind höher und die Produktion wird insgesamt wirtschaftlicher. Polyolefine mit hohen Verschmutzungsanteilen (Alu, Papier, Elastomere etc.) lassen sich mit dieser Technologie äußerst effizient und zuverlässig filtrieren. Die Geometrie der Austragsschnecke ermöglicht den zügigen Austrag großer Mengen an Verschmutzungen. Daher ist die Verwendung von Materialien mit bis zu 18% Verschmutzungsanteil möglich.

Mobile Vermahlung

Neben der stationären Vermahlung bieten wir auch eine mobile Verarbeitung vor Ort an. Hierzu kommen wir direkt zur Anfallstelle und können Paletten/ Kisten direkt zu Mahlgut verarbeiten. Auch hier haben wir die gleichen Qualitätsstandards wie bei unseren stationären Mühlen - das Material ist entstaubt, frei von eventuellen Etiketten/ Fremdstoffen und sortenrein in Big Bags vermahlen.

Mobile EPP-Verdichter

Im Bereich EPP Recycling gehören wir durch vorhandenen Entsorgungsverträge und leistungsfähige EPP-Verdichter zu den größten EPP Recyclern in Europa. Wir können auf 8 leistungsfähige EPP Verdichter der Firma Heger zurückgreifen und diese individuell den Projekterfordernissen zur Verfügung stellen.

Intensivreinigung von Behältern

Bei der normalen Reinigung von Behältern wird der grobe Schmutz entfernt aber Farben und Lacke bleiben haften. Um Behälter wirklich sauber zu bekommen und somit die Lebensdauer von Mehrwegbehältern zu verlängern bieten wir die Intensivreinigung per Ultraschall an. So werden die Behälter von jeglichem Schmutz befreit und können wieder in den Kreislauf zurückgeführt werden.

Kostenoptimierung

Wir sind nicht nur für die Verarbeitung der Materialien zuständig, sondern unterstützen auch gern im Bereich der logistischen Dienstleitungen. Durch verschiedene Standorte in ganz Deutschland, die mobile Vermahlung vor Ort oder eigene LKW's planen wir gern nach ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten die optimale Entsorgungswege. Auch unterstützen wir Unternehmen bei dem Wiedereinsatz von Produktionsabfällen.

Nachhaltigkeitsreporting

Wir verarbeiten nicht nur die Materialien und führen Sie wieder einem 2. Leben zu, sondern können auch Ihren Weg nachverfolgen. So wissen wir welche Kunststoffarten aus welchen Quellen wo verarbeitet werden und wo Sie als Mahlgut wieder eingesetzt werden. Somit haben wir die Möglichkeit für die verschiedenen Stoffströme einen CO-2 Report zu erstellen. Gern stehen wir unseren Kunden und Lieferanten bei offenen Fragen zur Verfügung.